Stellungnahmen zum Gesundheitspolitischen Forum

“Das Gesundheitspolitische Forum will die aktuelle Diskussion über die Gesundheitspolitik im fachlichen sowie im finanziellen Bereich entsprechend mitgestalten.”

HR Prof. Dr. Robert Fischer
Initiator des Gesundheitspolitischen Forums

HR Prof. Dr. Robert Fischer
“Ehrlicher Austausch funktioniert nur durch miteinander reden – sowohl der Austausch als auch das Reden sind unentbehrlich für die Weiterentwicklung und das Voranschreiten des Gesundheitswesen. Das Gesundheitspolitische Forum fungiert nicht nur als Plattform, sondern auch als das Spiegelbild dieser Entwicklung.”
Dr. Ana Kostova
Geschäftsführerin AstraZeneca GmbH Österreich
“Das Gesundheitspolitische Forum bietet Platz für kritischen und konstruktiven Austausch über alle Systemgrenzen hinweg.”
Dr. Michael Pohl
Market Access Director AstraZeneca Österreich GmbH
“Das Gesundheitspolitische Forum ermöglicht auf einzigartige Weise das Aufeinandertreffen von Persönlichkeiten des Gesundheitswesens und schafft konkrete Anreize zur Veränderung.”
Mag. (FH) Verena Biribauer
Leitung des Gesundheitspolitischen Forums
“Das Gesundheitspolitische Forum ermöglicht Forschungsfelder mit Zukunftsperspektive mit relevanten Persönlichkeiten zu diskutieren.”
Univ. Prof. Dr. Bernhard Schwarz
Präsident der Karl Landsteiner Gesellschaft
Univ. Prof. Dr. Bernhard Schwarz
“Das Gesundheitspolitische Forum ist eine Möglichkeit der Koordinierung wissenschaftlicher Forschungsinitiativen im Gesundheitswesen.”
MR Dr. Gerhard Weintögl
Ehrenpräsident der Karl Landsteiner Gesellschaft
“Das Gesundheitspolitische Forum bietet eine Vernetzungsplattform für die Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitswesen.”
Dr. Othmar E. Hill
Gründer und Geschäftsführer
HILL International
Dr. Othmar E. Hill
„Das Gesundheitspolitische Forum: erstklassige Referate und gepflegte Diskussionen, am Puls der aktuellen Entwicklungen im österreichischen Gesundheitswesen.”
Dr. Gerald Bachinger
NÖ Patienten- und Pflegeanwalt
Dr. Gerald Bachinger
“Im Gesundheitspolitischen Forum reden hochrangige Vertreter des österreichischen Gesundheitssystems Klartext.”
Mag. Silvia Jirsa
Chefredakteurin Medical Tribune Österreich
Mag. Silvia Jirsa
“Das Gesundheitspolitische Forum bringt die wesentlichen Stakeholder des österreichischen Gesundheitssystems zusammen. Ich schätze diesen ungezwungenen und offenen Meinungsaustausch sehr.”
ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres
Präsident der Ärztekammer für Wien
ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres
“Als engagierte Partnerin im österreichischen Gesundheitswesen schätzt die pharmazeutische Industrie das Gesundheitspolitische Forum als unabhängige Plattform, die Information, Diskussion und Networking auf hohem Niveau ermöglicht.”
Dr. Jan Oliver Huber
Generalsekretär der Pharmig
Dr. Jan Oliver Huber
“Das Gesundheitspolitische Forum bietet die Möglichkeit zur kritischen Reflexion gesundheits- politischer Themen mit allen Gesundheitsberufen und Verantwortlichen des Gesundheitswesens.”
Ursula Frohner
Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes
Ursula Frohner
“Das Gesundheitspolitische Forum stellt den Menschen ins Zentrum unseres Gesundheitssystems. Es herrscht Handlungsbedarf – das Gesundheitspolitische Forum übernimmt Verantwortung!”
Hans Harrer
Vorstand SENAT DER WIRTSCHAFT
Hans Harrer
„Das Gesundheitspolitische Forum ist ein Ort der Vernetzung, der eine Diskussion über Branchengrenzen und Berufsgruppen hinweg ermöglicht. Das Forum steht für ein ‚Miteinander‘ statt ein ‚Gegeneinander‘.“
Dr. Martin Gleitsmann
Wirtschaftskammer Österreich
gleitsmann
Brisante Themen kritisch auf den Punkt gebracht – das Gesundheitspolitische Forum ermöglicht aktuelle Diskussionen mit den Akteuren des österreichischen Gesundheitswesens.
Dr. med. Hannelore NÖBAUER
Chefredakteurin MedMedia Verlag
„Das Gesundheitswesen ist der dynamischsten Bereiche unserer Gesellschaft. Die Erwartung einer ÖsterreicherIn ist aber ein multiprofessionelles, interdisziplinäres, ganzheitliches und individuell auf sie abgestimmtes Gesundheitswesen. Das Gesundheitspolitische Forum bietet dafür die perfekte Plattform zum kritischen Austausch.“
Mag. Gabriele JAKSCH
Präsidentin MTD-Austria
„Spannende Diskussionen, aktuelle Themen und eine einzigartige Vernetzung innerhalb der Gesundheitsbranche: unsere Gründe, das Gesundheitspolitische Forum als Partner zu unterstützen.“
Zara AUFERBAUER
Geschäftsführerin vielgesundheit.at