56. Gesundheitspolitisches Forum – Jänner 2014

Stärkung der Primärversorgung!
Primary Health Care? Ja, aber wie?“

Idealerweise sollte man das Gesundheitssystem auf der Primärebene betreten – der Hausarzt ist erste Ansprechperson und leitet gemeinsam mit einem interdisziplinären, interprofessionellen Team in der Nähe des Wohnortes des/der PatientIn notwendige Schritte ein um die Gesundheit zu erhalten oder im Falle einer Krankheit optimal zu versorgen.

Dass wir noch nicht dort angekommen sind, uns aber schleunigst auf den Weg machen müssen ist Thema der Referenten Dr. Erwin Rebhandl, Mag. Georg Ziniel, MSc, dem Moderator Dr. Gerald Bachinger und den zahlreichen Diskutanten im Publikum bei diesem ersten Gesundheitspolitischen Forum 2014.

Nähere Informationen:

Film des 56. GPF von vielgesundheit.at:

Foto-Galerie: