63. Gesundheitspolitisches Forum – Oktober 2014

Thema: ELGA – Vorteil für den Patienten und für den Arzt?

Das 63. Gesundheitspolitische Forum stand im Zeichen eines heiß diskutierten Instruments des Gesundheitswesens – ELGA.
Dr. Husek betonte vor allem die menschlichen Schwierigkeiten, die mit der Einführung ohne ausreichende Schulung einhergehen, DI Dr. Gierlinger zeichnete eine äußerst positive Zukunft mit ELGA und berichtete von den Erfahrungen der Vinzenz Gruppe mit der lokalen ELGA-Domäne eGOR. Für Frau Dr. Herbek ist es der gesellschaftliche Wandel, hin zu mehr Mitspracherecht des Patienten, der ausschlaggebend für den Wandel des Gesundheitswesens ist – Werkzeug dafür soll ELGA sein.

Film des 63. GPF:

Foto-Galerie: