69. Gesundheitspolitisches Forum – Mai 2015

Effiziente und effektive Arbeitsteilung der Gesundheitsberufe

Die optimale Versorgung des Patienten steht im Mittelpunkt der Überlegungen der Referenten Frau Präsidentin Ursula FROHNER, Frau Präsidentin Mag. Gabriele JAKSCH und Herrn Kammeramtsdirektor Dr. Lukas STÄRKER unter der Leitung des Moderators Herrn HR Prof. Dr. Robert Fischer. Die Gesundheits- und Pflegeberufe stehen unter einem enormen Veränderungsdruck. Die erforderlichen Qualifikationen für das umfassende Leistungsfeld sind gegeben, in der Praxis mangelt es jedoch an Handlungsfeldern. Interdisziplinarität und Multiprofessionalität sind der Schlüssel für effektive und effiziente Versorgung des Patienten. An der Ressource Mensch darf daher nicht gespart werden, die Unzufriedenheit in den Gesundheitsberufen aufgrund von Überlastung steigt.

Film des 69. GpF:

Foto-Galerie: