Für das österreichische Gesundheitswesen – Die monatliche Veranstaltungsreihe in Wien

Das Gesundheitspolitische Forum …

  • ist eine unabhängige Informations-, Diskussions- und Netzwerkplattform, die von der Karl Landsteiner Gesellschaft organisiert und koordiniert wird.
  • findet regelmäßig, ein Mal monatlich in Form von Fachvorträgen mit anschließenden Diskussionsrunden statt.
  • fungiert als Informationsanbieter für die Akteure und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitswesen.
  • übernimmt somit einen wichtigen Beitrag zur Mitgestaltung im österreichischen Gesundheitswesen.
  • dient zur Fachdiskussion aktueller Gesundheitsfragen.

Wir über uns

Das Gesundheitspolitische Forum, das seit 2008 in Wien stattfindet, ist mittlerweile eine etablierte und sehr geschätzte monatliche Informations- u. Diskussionsplattform für die Akteure und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitswesen.
Sie bietet den geladenen Teilnehmer/innen mit dieser Veranstaltungsreihe ein Netzwerk für Diskussion, Kommunikation und Interaktion.
mehr

Nächster Termin

111. Gesundheitspolitisches Forum
„Optimale interdisziplinäre Versorgung der Patient*innen im onkologischen Setting – Welche Lehren ziehen wir aus der Pandemie?“
Termin: Dienstag, 22. September 2020

Es diskutieren:
SR Mag. Richard Gauss
Präsident Harald Titzer, BSc, MSc
Dr. Gerald Bachinger
Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann
Dr.in Karin Eglau, MPH
moderiert von:
Univ. Prof. DDr. hc Robert Fitzgerald

mehr

Rückblick

110. Gesundheitspolitisches Forum
„Was bedeutet Pflegeleistung 2020“
Termin: Montag, 24. Februar 2020

Es diskutierten:
Peter Hacker
Dr.in Sigrid Pilz
Mag. (FH) Erich Fenninger (angefragt)
Ursula Frohner
Josef Zellhofer
moderiert von:
Univ. Prof. DDr. hc Robert Fitzgerald

mehr

In Zusammenarbeit mit

logo klg

Eine Veranstaltungsreihe der Karl Landsteiner Gesellschaft
Verein zur Förderung Medizinisch-Wissenschaftlicher Forschung